Zum Inhalt springen
Kaufberatung » Haushaltsgeräte & Haushaltselektronik » Staubsauger Kaufberatung » Praxistest: Der Akkustaubsauger 420 von KLAMER

Praxistest: Der Akkustaubsauger 420 von KLAMER

Der Akkustaubsauger 420 von Klamer mit all seinem Zubehör.
5/5 - (2 votes)

In einer Zeit, in der Bequemlichkeit und Effizienz an erster Stelle stehen, sind Akkustaubsauger zu einem unverzichtbaren Werkzeug in vielen Haushalten geworden. Sie bieten die Freiheit, ohne Kabelsalat das ganze Haus zu reinigen, und versprechen dabei eine ebenso starke Saugleistung wie herkömmliche Staubsauger. Doch hält das getestete Modell, was es verspricht? In diesem Testbericht nehmen wir einen den “Akkustaubsauger 420” von KLAMER genauer unter die Lupe, betrachten seine Funktionen, Leistung und ob er seinen Platz in der modernen Haushaltstechnik verdient hat.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 40 Minuten Akkulaufzeit
  • 3-4 Stunden Ladezeit
  • Effizient auf allen Oberflächen, inklusive alltäglichem Schmutz und Krümel
  • Ergonomisch, leichtgewichtig und intuitiv in der Bedienung
  • Zahlreiche nützliche Aufsätze, inklusive Pinsel
  • Kann auch als Handstaubsauger verwendet werden, integriertes Licht für bessere Sichtbarkeit
  • Keine Störungen in einem Testzeitraum von 4 Monaten

Wir haben den „Akkustaubsauger 420“ von KLAMER auf die Akkulaufzeit, Ladezeit, Saugleistung, Handhabung, Behälterleerung, Zubehöre, Geräuschpegel, Licht und Zufriedenheit getestet.

Spezifikation

Artikelgewicht 2.250g
Spannung 25.2 Volt
Leistung 420 Watt
Maße Stilsauger 132 x 19,5 x 24,5cm
Material Saugrohr leichtes Aluminium
Lautstärke 69-75 dB
Ladezeit 3-4 Stunden
Akkulaufzeit 40 Minuten
Stufen 3 Stufen System
Wandhalterung Ja

Lieferung

Die Lieferung erfolgte zügig. Der Staubsauger wurde in einer Originalverpackung des Herstellers geliefert, was für ein hohes Qualitätsbewusstsein spricht. Alle Bestandteile waren sicher und sorgfältig verpackt.

Der Akkustaubsauger 420 in seiner Originalverpackung

Der Akkustaubsauger 420, präsentiert in seiner hochwertigen Originalverpackung.

Der Akkustaubsauger 420 ausgepackt mit Zubehör.

Der Akkustaubsauger 420 zusammen mit seinem sorgfältig verpackten Zubehör.

Der Staubsauger wird mit diversen Aufsätzen geliefert, einschließlich eines Pinsels, der speziell dazu dient, Haare aus den Bürsten zu entfernen.

Erster Eindruck

Akkulaufzeit und -leistung: Die Akkulaufzeit und -leistung des Staubsaugers erfüllen voll und ganz die Angaben des Herstellers. Selbst bei häufiger Nutzung der höchsten Saugstufe hält das Gerät konstant für mindestens 40 Minuten. Die beobachteten Laufzeitschwankungen bewegen sich lediglich im Bereich von wenigen Minuten.

Ladezeit: Die Ladezeit des Staubsaugers entspricht den Angaben des Herstellers. In unseren Tests war das Gerät in der Regel innerhalb von 3 Stunden vollständig aufgeladen.

Saugleistung: Die Saugleistung des Staubsaugers zeigt sich auf allen Oberflächen als effizient. Sowohl alltäglicher Schmutz als auch Krümel werden zuverlässig beseitigt. Dies gilt ebenso für alle mitgelieferten Aufsätze.

Handhabung: Das Gerät zeichnet sich durch seine Benutzerfreundlichkeit aus. Dank eines ergonomisch geformten Griffs liegt es gut in der Hand und die Bedienung gestaltet sich intuitiv. Es ist leicht verständlich, wie man es einschaltet, die Saugstufen anpasst und die Aufsätze wechselt. Das geringe Gewicht ist ebenfalls ein Pluspunkt, da es das Anheben und Manövrieren des Staubsaugers erleichtert.

Behälterleerung: Das Entleeren des Behälters gestaltet sich äußerst unkompliziert. Durch einfaches Aufklappen des unteren Teils lässt sich der Inhalt mühelos entsorgen. Der mitgelieferte Pinsel ist besonders nützlich, um hartnäckige Haare oder Staubreste vom Filter zu beseitigen.

Zubehör und Aufsätze: Die im Lieferumfang enthaltenen Aufsätze erweisen sich als überaus nützlich und effizient. Für jede Anforderung in einem typischen Haushalt steht der passende Aufsatz bereit. Besonders hervorzuheben ist, dass sich der Staubsauger auch hervorragend als Handstaubsauger nutzen lässt. Das Wechseln der Aufsätze gestaltet sich dabei äußerst einfach und unkompliziert.

Geräuschpegel: Der Geräuschpegel des Staubsaugers ist durchaus akzeptabel. Er ist keineswegs als störend laut zu bezeichnen; sogar das Führen einer Konversation ist während des Betriebs problemlos möglich.

Licht: Das integrierte Licht erweist sich als äußerst praktisch. Es beleuchtet selbst feinste Partikel, die man ohne diese Hilfe möglicherweise übersehen hätte. Anfänglich war ich bezüglich der Notwendigkeit eines solchen Lichts skeptisch, doch nach der Anwendung hat es mich restlos überzeugt.

Wandhalterung: Die Wandhalterung des Staubsaugers ist unkompliziert in der Montage. Einmal angebracht, hält der Staubsauger daran sicher und zuverlässig.

Der Akkustaubsauger 420 an der montierten Wandhalterung

Der Akkustaubsauger 420, sicher an seiner Wandhalterung befestigt.

Zuverlässigkeit: Nach einem Testzeitraum von knapp vier Monaten hat uns der Staubsauger durchweg positiv überzeugt. Während dieser Periode traten keine Störungen oder andere negative Ereignisse auf.

Praxistest

Alltäglicher Schmutz: Bei täglicher Nutzung zeigt sich der Staubsauger in Bestform. Für die Reinigung eines durchschnittlichen Haushalts ist er optimal konzipiert. Er beseitigt Hausstaub und Krümel mühelos. Dank seiner Funktion als Handstaubsauger ist er besonders praktisch für kleinere Verschmutzungen, da man damit schnell und einfach auch in die engsten Ecken gelangt. Sitzpolster und Kissen können mit ihm effektiv und problemlos gereinigt werden. Das Gerät ist von leichtem Gewicht, die Handhabung ist intuitiv und das Aufladen gestaltet sich unkompliziert.

Essensreste: Um die Saugleistung des Staubsaugers zu demonstrieren, wurde absichtlich Müsli (keine Sorge, es war abgelaufen;) ) verschüttet.

Der Akkustaubsauger 420 beim staubsaugen

Der Akkustaubsauger 420 von KLAMER in Aktion.

Autoinnenreinigung: Bei der Autoreinigung hat sich der Staubsauger als äußerst effizient erwiesen. Dank der Vielfalt an mitgelieferten Aufsätzen konnten sowohl die Teppiche als auch die Sitzpolster gründlich gereinigt werden, und selbst schwer zugängliche Ecken ließen sich problemlos absaugen. Bei besonders hartnäckigem Schmutz war jedoch ein mehrmaliges Übergehen notwendig, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Der Akkustaubsauger 420 bei der Autoreinigung.

Durch die Aufsätze erreicht der Staubsauger selbst kleinste Ecken.

Der Akkustaubsauger 420 bei der Autoreinigung.

Durch die Aufsätze kann man Tepiche und Sitzpolster hervorragend absaugen.

Leerung des Behälters: Das Entleeren des komplett gefüllten Behälters verlief problemlos. Zwar war es gelegentlich notwendig, mit dem mitgelieferten Pinsel größere Haar- und Staubansammlungen vom Filter zu entfernen, doch dieser Vorgang war einfach und binnen kürzester Zeit erledigt.

Lichttest im Dunkeln: Wie bereits angesprochen, erwies sich das integrierte Licht als besonders nützlich beim Staubsaugen. Insbesondere unter Möbelstücken ermöglichte es eine optimale Sicht auf feinste Staubpartikel.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert